Nothing Ear 1 review: Was the hype all for nothing?

Der gesättigte Markt für True-Wireless-Ohrhörer hat einen neuen Konkurrenten im Ring – nichts. Das Unternehmen nutzt immer erschwinglichere drahtlose Ohrhörer-Technologie und verspricht mit seinem ersten Produkt viel. Sie erhalten aktive Geräuschunterdrückung (ANC), eine wasserfeste Konstruktion und Software-Support für unter 100 US-Dollar.

Nothing wurde von OnePlus-Mitbegründer Carl Pei gegründet und wird von unzähligen großen Playern im Technologiebereich unterstützt, von Google Ventures bis hin zu Casey Neistat, Tony Fadell und Kevin Lin. Wir haben das Nothing Ear 1 auf Herz und Nieren geprüft, um festzustellen, ob die Ohrhörer dem Hype gerecht werden oder nicht.

Dies Nichts Ohr 1 Rezension kommt von den Audioexperten unserer Schwesterseite SoundGuys. Schauen Sie sich ihre ausführliche Version des Nothing Ear 1 an.

Wer sollte Nothing Ear 1 kaufen?

  • iPhone-Nutzer wer nicht auf die AirPods Pro verzichten möchte, sollte sich stattdessen das Nothing Ear 1 zulegen. Die Ohrhörer verfügen über aktive Geräuschunterdrückung (ANC) und eine starke AAC-Verbindung zu Apple-Geräten für weniger als die Hälfte des Preises der AirPods Pro.
  • Minimalisten wird das durchscheinende Design sowie die Tatsache zu schätzen wissen, dass diese Ohrhörer einfach arbeiten ohne allzu komplizierten Schnickschnack.
  • Fitnessstudio-Ratten werden den Komfort und die Strapazierfähigkeit des Nothing Ear 1 zu schätzen wissen. Mit einer IPX4-Einstufung können die Ohrhörer problemlos mit Schweiß umgehen.

Wie ist es, Nothing Ear 1 zu verwenden?

Nichts Ohr 1 ins Ohr stecken

Chase Bernath / Android Authority

Sprechen wir über das transparente Design, um das nichts so viel Aufhebens gemacht hat. Sowohl die Ohrhörer als auch das Ladeetui sind in transparentem Kunststoff verpackt, um die Technologie und die transparente Philosophie von Nothing zu präsentieren. Aus praktischen oder proprietären Gründen sind die meisten Interna jedoch immer noch verborgen.

Mit Hilfe von farbigen Punkten zur Identifizierung jedes Ohrhörers rasten die Ohrhörer magnetisch in das Gehäuse ein. Eine kleine Vertiefung im Etui hält sie an Ort und Stelle, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die einzelnen Ohrhörer herausfallen.

Mehr erfahren: Was macht ein gutes In-Ear-Set aus?

Wenn Sie die AirPods Pro schon einmal gesehen haben, kann das Nothing Ear 1 ein Déjà-vu auslösen. Aus dem Treiber jedes Ohrhörers ragt ein kurzer, flacher Stiel heraus, und die Ohrhörer wiegen mit nur 4,7 g fast genauso viel wie ihr fruchtbares Gegenstück. Nichts enthält auch drei verschiedene Größen von Ohrstöpseln und die gleiche IPX4-Wasserbeständigkeit wie die AirPods Pro.

Nichts Ohr 1 falls draußen

Chase Bernath / Android Authority

Android-Benutzer profitieren von der schnellen Kopplung mit dem Nothing Ear 1, wobei die erstmalige Verbindung so einfach ist wie das Öffnen des Ladeetuis in der Nähe Ihres Geräts. iPhone-Benutzer müssen die Pairing-Taste einige Sekunden lang drücken und die Ohrhörer in den Bluetooth-Einstellungen manuell koppeln.

Touch-Bedienelemente an beiden Ohrhörern steuern die Musikwiedergabe und aktivieren den ANC- oder Transparenzmodus. Die In-Ear-Erkennung pausiert auch automatisch den Ton, wenn die Ohrhörer aus dem Ohr genommen werden, und setzt die Wiedergabe fort, wenn die Ohrhörer wieder eingesetzt werden.

Ist die Nothing Ear 1-App gut?

Ähnlich wie bei den Ohrhörern selbst konzentrierte sich Nothing mit der Nothing Ear 1-Begleit-App auf Einfachheit. Zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es kein benutzerdefiniertes EQ-Modul, sodass Benutzer nur aus vier EQ-Preset-Optionen auswählen können (ausgewogen, mehr Höhen, mehr Bässe und Stimme). Es gibt auch nur zwei Intensitätsoptionen für ANC, oder Sie können ANC vollständig deaktivieren oder den Transparenzmodus aktivieren.

Die Optionen sind auch begrenzt, wenn es um die Anpassung der Onboard-Ohrhörer-Bedienelemente geht. Ein Dreifachtippen kann verwendet werden, um das nächste Lied oder das vorherige Lied auf einem der beiden Ohrhörer zu steuern, während ein Tippen und Halten eines der beiden Touchpanels eine aktive Geräuschunterdrückung auslösen kann oder keine Aktion hat. Die anderen Touch-Bedienelemente (Wiedergabe/Pause, Lautstärke) können nicht geändert werden.

Nichts konzentrierte sich bei den Ear 1-Ohrhörern vor allem auf Einfachheit.

In den App-Einstellungen finden Sie Optionen zum Deaktivieren der In-Ear-Erkennung, zum Auffinden verlorener Ohrhörer und zum Installieren der neuesten Firmware-Updates.

Nichts betont Privatsphäre und Datenschutz, da die App DSGVO-konform ist. Wir haben eine Vorabversion der Nothing Ear 1-App getestet und werden diesen Abschnitt der Überprüfung aktualisieren, da Nothing Software- und Firmware-Updates veröffentlicht.

Wie gut ist das Noise Cancelling von Nothing Ear 1?

Nichts Ohr 1 in den Ohren draußen

Chase Bernath / Android Authority

Es überrascht nicht, dass die Nothing Ear 1-Ohrhörer Geräusche nicht so gut abschirmen wie Premium-Headsets wie das Sony WF-1000XM4. Dennoch ist die Aufnahme eines ANC überhaupt eine willkommene Ergänzung zu echten drahtlosen Ohrhörern unter 100 US-Dollar. Aktive Geräuschunterdrückung reduziert Umgebungsgeräusche, sodass Sie die Lautstärke nicht erhöhen müssen, um Ihre Musik klar zu hören. Dies verbessert die Klangqualität in lauten Umgebungen und schützt gleichzeitig Ihre Ohren.

Ein guter Sitz der Ohrstöpsel der richtigen Größe bietet eine gute passive Isolierung gegen hohe Frequenzen und Nebengeräusche, wie das Klappern von Töpfen und Pfannen. Die aktive Geräuschunterdrückung hingegen zielt auf niederfrequente Umgebungsgeräusche ab, wie zum Beispiel einen Flugzeugmotor oder eine Klimaanlage.

Nichts Ohr 1 ANC-Diagramm

Chase Bernath / Android Authority

Drei Hybrid-Mikrofone an den Nothing Ear 1-Ohrhörern messen den Schall sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gehörgangs, um Geräusche zu unterdrücken. Wenn ANC auf Maximum eingestellt ist, dämpfen die Ohrhörer Frequenzen von 100-1.000 Hz, um bis zu 50 % leiser zu klingen. Sie werden keinen großen Unterschied bemerken, wenn Sie ANC ein- und ausschalten, aber es ist besser als gar nichts.

Verwandt: Die besten True-Wireless-Ohrhörer mit Geräuschunterdrückung

Was ist der Transparenzmodus?

Der Transparenzmodus verwendet integrierte Mikrofone, um externe Geräusche in Ihre Ohren zu pumpen. Es ist im Wesentlichen das genaue Gegenteil von Noise Cancelling und ist nützlich für Sportler oder Pendler, die sich ihrer Umgebung bewusst sein müssen.

Wie stark ist die Bluetooth-Verbindung von Nothing Ear 1?

Nothing Ear 1 App und Ohrhörer in den Ohren

Chase Bernath / Android Authority

Das Nothing Ear 1 rockt Bluetooth 5.2 mit Unterstützung für AAC- und SBC-Codecs, was für eine gute Verbindung zu fast jedem Gerät sorgt. Während AAC auf Android oft unzuverlässig ist, bietet es auf Apple-Geräten eine stabile, qualitativ hochwertige Wiedergabe. Da das Nothing Ear 1 über keine hochwertigen Bluetooth-Codecs wie aptX und LDAC verfügt, möchten Android-Benutzer möglicherweise SBC-Streaming erzwingen, um ein möglichst konsistentes Erlebnis zu erzielen.

Klingt das Nothing Ear 1 gut?

Nothing Ear 1 Frequenzgangdiagramm HATS SoundGuys Consumer-Kurve V2

Die meisten Menschen werden den Klang von Nothing Ear 1 genießen. Wie in der obigen Tabelle zu sehen ist, folgt der Frequenzgang der Ohrhörer (cyan) genau dem SoundGuys Consumer Curve (pink), die wir für die meisten Hörer als ideal erachten.

Tiefen, Mitten und Höhen

Im Gegensatz zu vielen anderen erschwinglichen Ohrhörern betont Nothing Ear 1 die Bassnoten nicht so sehr, dass sie den Rest der Musik übertönen. Bei 0:57 von Bad Habits von Ed Sheeran sind Gesang und Gitarre sowohl laut als auch klar, selbst wenn die Bassdrum und die Bassline gleichzeitig spielen.

Nothing Ear 1-Ohrhörer auf einem Tisch

Chase Bernath / Android Authority

Die dynamischen 11,6-mm-Treiber in jedem Ohrhörer verstärken die mittleren Frequenzen relativ zu unserer Hauskurve. Dadurch heben sich die Vocals vom Mix ab, wie zum Beispiel in Stay von The Kid Laroi und Justin Bieber, wo beide Vocals deutlich neben dem instrumentalen Unterton des Tracks zu hören sind. Dieser Boost hebt auch Details im Instrumental hervor, da Reverb und Delay des Synthesizers auch dann noch zu hören sind, wenn der Beat bei 0:22 einsetzt.

Leicht betonte hohe Frequenzen können als erhöhte Detailgenauigkeit und Klarheit wahrgenommen werden. Auf Beggin’ von Maneskin sind die Becken und Hi-Hats im gesamten Vers gut definiert.

Mittlere Frequenzen um 500 Hz klingen etwa 50 % lauter als Subbass-Frequenzen um 50 Hz. Wenn Sie sich nach zusätzlichem Bass sehnen, fügt die Bass-Boost-EQ-Einstellung Frequenzen unter 200 Hz eine merkliche Lautstärke hinzu.

Wie lange hält der Akku?

Nichts Ohr 1 im Etui in der Tasche

Chase Bernath / Android Authority

Nichts versprach vier Stunden und 30 Minuten Akkulaufzeit bei eingeschaltetem ANC und sechs Stunden bei ausgeschaltetem ANC. In unseren Tests hielten die Ohrhörer vier Stunden und 28 Minuten bei konstanter Wiedergabe bei 75 dB (SPL) und ANC auf Maximum. Dies entspricht der Akkulaufzeit von 4,5 Stunden, die Nothing behauptet, und entspricht der Akkuleistung von Konkurrenten wie den AirPods und AirPods Pro.

Verwandt: Wie lange halten AirPods?

Das Ladeetui bietet insgesamt 34 Stunden Wiedergabe und wird über USB-C oder kabelloses Laden aufgeladen. Nur 10 Minuten Aufladen der Hülle bietet eine Akkulaufzeit von acht Stunden, während 10 Minuten Aufladen der Ohrhörer 60 Minuten Wiedergabezeit bedeuten.

Wie gut ist das Mikrofon von Nothing Ear 1?

Nichts Ohr 1 im Ohr

Chase Bernath / Android Authority

Die drei High-Definition-Mikrofone an Bord des Nothing Ear 1 machen es für Konferenzgespräche oder das Entgegennehmen von Telefonaten unterwegs geeignet. Das hervorstehende Stieldesign der Ohrhörer platziert ein Mikrofon nahe an Ihrem Mund für eine laute und klare Sprachqualität.

Nichts Ear 1-Rezension: Das Urteil

Nichts Ohr 1 für den Fall

Chase Bernath / Android Authority

Jeder, der erschwingliche True-Wireless-Ohrhörer sucht, sollte Nothing Ear 1 in Betracht ziehen. In seinem ersten Versuch schafft Nothing es, einen vollständigeren True-Wireless-Ohrhörer unter 100 US-Dollar zu liefern als fast jeder andere Hersteller.

Toller Sound, ordentliche Geräuschunterdrückung und ein bequemer Sitz machen das Nothing Ear 1 zu einem Erfolg, wenn es um die wichtigsten Ohrhörer-Elemente geht. Fügen Sie einige Extras wie eine IPX4-Einstufung, automatische Wiedergabe/Pause und kabelloses Aufladen hinzu, und Nothing Ear 1 bietet einen außergewöhnlichen Knall für Ihr Geld.

Jeder, der nach erschwinglichen True-Wireless-Ohrhörern sucht, sollte Nothing Ear 1 in Betracht ziehen.

In den Ohrhörern fehlen einige High-End-Funktionen wie Bluetooth-Multipoint, aptX-Unterstützung und EQ-Anpassung. Die meisten Gelegenheitshörer werden ihre Abwesenheit nicht bemerken oder sich darum kümmern, insbesondere bei Ohrhörern unter 100 US-Dollar.

Dies sind nicht die besten Ohrhörer, die wir je getestet haben, aber sie sind eine großartige Option für diejenigen, die ein Budget haben. Vielleicht kann nichts wirklich besser sein als etwas.

Der Nothing Ear 1 True Wireless Stielkopfhörer.

Nichts Ohr 1

Transparente und erschwingliche Noise Cancelling-Ohrhörer.

Das Nothing Ear 1 verfügt über Bluetooth 5.2, Unterstützung für den hochwertigen AAC-Bluetooth-Codec und eine mobile App. Wenn Sie nicht mehr als 100 US-Dollar für Ohrhörer ausgeben möchten, sind die Ear 1 eine gut durchdachte Option.

Welche Alternativen gibt es zu Nothing Ear 1?

1Weitere Comfobuds Pro im Koffer

Chase Bernath / Android Authority

Die 1More Comfobuds Pro ($ 99) sind ein solides Paar echter kabelloser Ohrhörer, die mit fast allem mithalten können, was Nothing Ear 1 zu bieten hat. Die Anpassung ist bei diesen Ohrhörern noch eingeschränkter und es gibt keine Unterstützung für das kabellose Laden, aber Sie können sie möglicherweise für weniger als das Nothing Ear 1 im Angebot finden.

Am anderen Ende des Spektrums befindet sich der Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro (99 US-Dollar), der über eine robuste Begleit-App mit unzähligen Anpassungsangeboten verfügt. Sogar die Ohrhörer sind anpassbarer, mit neun mitgelieferten Ohrstöpselgrößen und einem integrierten Ohrstöpseltest, um einen guten Sitz zu gewährleisten.

Source link

Related Posts